Montag, 16. Mai 2016

Beutel statt Tüte

Wahrscheinlich ist es auch nicht an Euch vorbei gegangen, dass nach und nach die ollen Plastiktüten aus den Läden verschwinden. Gut so, die Umwelt wird es uns danken. Vielleicht kann man dann irgendwann am Strand wieder Muscheln sammeln und keine leeren Plastiktüten, die achtlos weg geworfen wurden. 

Ich habe deshalb beschlossen, die Aktion "Beutel statt Tüte" ins Leben zu rufen. Aus alten Retrostoffen, z.B. Bettwäsche, Gardinen, Tischdecken oder Stoffresten nähe ich die super praktische Beuteltaschen. Ein toller Schnitt, der von der Taschenspieler3-CD von Farbenmix stammt. Die Tasche ist ordentlich groß und macht auch einen Markteinkauf mit. Ohne Verschluss und SchnickSchnack genäht wird sie zum super Shopping-Begleiter und sieht zudem noch toll aus. Jede Tasche ist ein absolutes Einzelstück und viel können schon eine Geschichte erzählen, weil sie aus wunderschönen alten Stoffen genäht wurden, die ich teilweise von lieben Kunden oder meiner liebsten Schwiegermama erhalten habe. Ich finde es faszinierend was aus all den tollen Stoffen geworden ist.

Für die Aktion "Beutel statt Tüte" verkaufe ich die Einkaufsbeutel zum absoluten Selbstkostenpreis an Euch, bzw. noch günstiger, wenn ihr ab einem gewissen Betrag eh bei mir einkauft. Als besonderes BonBon gibt es für "Großkunden" sogar einen Beutel dazu geschenkt. 

Das erste Mal bin ich mit meiner Aktion bei "Kunst am Staden" für Euch da und schon ganz gespannt, wie sie bei Euch ankommt. 

Ihr wollt auch, dass die Plastiktüten verschwinden? Dann macht mit und sichert Euch Euren tollen Beutel an meinem Stand oder zu Hause im Lädchen. Hier mal ein kleiner Vorgeschmack auf einige der Einzelstücke...

Beutel statt Tüte








Habt Ihr Euch vielleicht selbst schon Stoffbeutel genäht? Schickt mir doch gerne ein Foto Eurer Stoffbeutel, vielleicht können wir hier eine kleine Sammlung eröffnen :-)


1 Kommentar: